Gothic Remake Studio wünscht fröhliche Weihnachten

Goblins haben ein frohes Fest

Entwicklerstudio Alkimia Interactive und THQ Nordic wünschen den Fans, die sehnlich auf das "Gothic Remake" warten, eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr. Übermittelt wird die Botschaft mit gruselig aussehenden, aber offensichtlich fröhlichen Goblins, die scheinbar einen erfolgreichen Raubzug nach Weihnachtsmützen hinter sich haben:

Gothic ist ein Fantasy RPG, das erstmals 2001 dank der kreativen Arbeit von Piranha Bytes die Welt erblickte. Auch wenn sich viele ein Remake von dem in Essen ansässigen Studio gewünscht hätten, ist dieses jedoch nicht an dem Projekt beteiligt, sondern arbeitet derzeit an "Elex 2". Die Gothic-Reihe hat in vielen europäischen Ländern eine unglaublich aktive Community, was bei THQ Nordic zu der Entscheidung führte, ein Remake durch ein neues Studio entwickeln zu lassen. Der Kern der Story ist es, dass du als Sträfling in eine von einer magischen Barriere abgeschirmten Kolonie geworfen wirst. Dort findest du eine in drei Lager geteilte Gesellschaft vor, während sich im Hintergrund viel grössere Gefahren anbahnen, denen du, der "namenlose Held", dich bald stellen wirst.

Das Gothic-Remake wird neben dem PC auch für Xbox Series X/S und PlayStation 5 erscheinen. Das Original gibt es nur auf PC.

Screenshot

Karl Wojciechowski News