Godfall benötigt dauerhafte Internet-Verbinding

Offline-Spiel nicht möglich

Das Action-Rollenspiel "Godfall" wird eine dauerhafte Internet-Verbindung benötigen, wie jetzt bekannt gegeben wurden.

Screenshot

Das Action-Rollenspiel "Godfall", das am 12. November 2020 für den PC (Epic Games Store) und die PlayStation 5 (in Europa am 19. November 2020 für PS5) erscheinen wird, wird eine dauerhafte Online-Verbindung benötigen, auch wenn man alleine spielen möchte. Was zunächst auf der PlayStation-Produktseite entdeckt wurde, wurde später auch über den offiziellen Twitter-Account bestätigt: "Godfall ist kein Service-Game, aber es erfordert für das Spielen eine Internet-Verbindung." Wer im Multiplayer spielen möchte, braucht auf der PS5 ausserdem PlayStation Plus.

Die Spielbeschreibung: "In Godfall befindet sich Aperion am Rande des Untergangs. Ihr spielt den letzten der valorianischen Ritter, götterähnliche Krieger, die sich mit Valorplates ausrüsten können - legendäre Rüstungssets, die den Träger zu einem unaufhaltsamen Meister des Nahkampfs machen. Spieler schlagen sich auf dem Weg durch die elementaren Reiche durch Gegnerscharen und fordern die wahnsinnigen Gott Macros heraus, der sie auf der Spitze schon erwartet."

Und weiter: "Meistert fünf Waffenklassen, schaltet verschiedene Valorplates im Spiel frei, steigt im Level auf, erlernt neue Fähigkeiten und entscheidet euch, ob ihr allein oder zusammen mit Freunden im PvE-Online-Koop-Modus für bis zu drei Spieler in den Kampf ziehen möchtet."

Michael Sosinka News