God of War: Ascension

Zusammenfassung: DAS kann der Einzelspieler-Modus

Via Twitter, Vorschauberichte und offiziellem PlayStation-Blog veröffentlichte Sony in der Vergangenheit immer mehr Details bezüglich des Einzelspieler-Modus von "God of War: Ascension".

ScreenshotDie gesamten Informationen wurden nun von fleißigen Fans in einer umfangreichen Liste zusammengetragen - es folgen die wichtigsten Fakten:

  • Das Spiel soll etwa so lang sein wie der erste Teil von "God of War"
  • Das Kampf- und Waffensystem wurde überarbeitet
  • Neue Rätsel
  • Der neue Komponist ist Taylor Bates
  • Neuerungen in der Spielmechanik
  • 3-D-Unterstützung
  • Um eine jüngere Version des Protagonisten darzustellen, soll das Charakter-Modell und die Kleidung von Kratos überarbeitet werden
  • Es gibt keinen Koop-Modus im Einzelspieler
  • Es wird mehr Zerstörungsorgien geben als im dritten Teil
  • Viele verschiedene Schauplätze
  • Keine große, frei begehbare Umgebung
  • Neues Klettersystem
  • Die Animationen wurden verbessert
  • Neues Kollisionssystem
  • Neue Haut- und Haar-Shader
  • Lichteffekte wurden überarbeitet
  • Die Kamera kann leicht justiert werden, um mehr von der Umgebung zu sehen

Der PlayStation-exklusive Titel aus dem Hause Sony soll voraussichtlich im Frühjahr 2013 veröffentlicht werden.

In "God of War: Ascension" dürfen die Spieler erstmals in der "God of War"-Reihe Offline sowie Online gegeneinander antreten.

News Sharlet