Ghostwire: Tokyo für Xbox?

Verräterisches Bild aus Bethesda-Büro verrät es

Wie es aussieht, wird es den bisher PlayStation 5 exklusiven Titel "Ghostwire: Tokyo" auch für Xbox Series X/S geben. Ein Poster aus Bethesdas Büro in London verrät uns dies, obwohl es bisher noch keine offizielle Ankündigung gibt:

Die Meldung kommt nicht ganz überraschend, schliesslich gehört Bethesda mittlerweile zu Microsoft, der Firma hinter den Xbox-Konsolen und Windows. Wann der Xbox-Port von "Ghostwire: Tokyo" erscheint, ist zwar lediglich Spekulation, allerdings ist ein Blick auf einen anderen Titel des Publishers Bethesda Softworks vielleicht hilfreich. So erschien "Deathloop" rund ein Jahr nach Beginn der PlayStation-Exklusivität für die Xbox. Demnach können wir auf einen Release des Ports im März 2023 hoffen.

Karl Wojciechowski News