Erster Raid für Ghost of Tsushima: Legends

Termin für den Start

Es steht fest, wann der erste Raid für "Ghost of Tsushima: Legends" verfügbar sein wird. Außerdem kann man sich mit wöchentlichen Herausforderungen beschäftigen.

Screenshot

Sucker Punch hat bestätigt, dass der erste Raid für "Ghost of Tsushima: Legends", der "The Tale of Iyo" heißt, am 30. Oktober 2020 beginnen wird. Der Raid ist in drei Kapitel unterteilt und erfordert laut den Entwicklern ein vollständiges Team von vier Ghosts sowie eine ausgezeichnete Koordination und Kommunikation.

"The Tale of Iyo" wird kein Matchmaking unterstützen, weswegen man das Team im Voraus zusammenstellen muss. Die Ausrüstung sollte mindestens auf Level 100 sein. "Um sich auf den Raid vorzubereiten, empfehlen wir, alle Story-Missionen zu beenden und Story sowie Survival auf höheren Schwierigkeitsgraden zu wiederholen, um Ausrüstung mit einem hohen Level zu erhalten," so Sucker Punch.

Zudem wurden für jeden Freitag die wöchentlichen Herausforderungen angekündigt. Es werden stets eine neue 2-Spieler-Story-Mission und eine 4-Spieler-Survival-Mission mit spezifischen wöchentlichen Modifikatoren angeboten. Die Missionen werden im Alptraum-Schwierigkeitsgrad gespielt und sollen das Team auf die Probe stellen. Aber dafür bekommt man Ausrüstung der höchsten Stufe. Ansonsten wurde ein Update mit Bugfixes veröffentlicht.

Neues Update

  • Resolved a bug causing frequent Network Error pop-ups
  • Resolved a bug preventing the Platinum Trophy armor dye from appearing in New Game+
  • Resolved a bug that caused some users to become stuck in the Legends tutorial
  • Added support for PlayStation Network “Players Met” functionality to Legends
  • Various bug and crash fixes
Michael Sosinka News