Ghost of Tsushima hat ein ambitioniertes Ziel

Welt soll sich um den Spieler herum bewegen

Michael Sosinka

Laut Sucker Punch soll sich in der Spielwelt von "Ghost of Tsushima" alles bewegen, was sich bewegen kann. Das ist ein ehrgeiziges Ziel.

Laut dem Art Director Jason Connell hat man bei Sucker Punch ein ambitioniertes Ziel für "Ghost of Tsushima": Die Welt soll sich um den Spieler herum bewegen. Mit anderen Worten, sie soll lebendig und dynamisch wirken. Das hört sich natürlich toll an.

Dazu Jason Connell: "Alles in Bewegung zu haben, wenn es sich bewegen kann, war für uns von Anfang an ein sehr ehrgeiziges Ziel. Und wir erreichen es! Du läufst durch die Spielwelt und du wirst sagen: Oh mein Gott, alles um mich herum bewegt sich!" Wann "Ghost of Tsushima" für die PlayStation 4 erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.