Genshin Impact: Kunstausstellung in Paris

Ausstellung ist vom 3. bis 10. Januar geöffnet

Die Kunstausstellung rund um "Genshin Impact" wurde gestern in Paris mit mehr als 40 Originalkunstwerken des Spiels und zahlreichen davon inspirierten Werken eröffnet.

Screenshot

Das Ausstellung erlaubt mit 40 originalen und nachbildenden Kunstwerken einen Einblick darauf, wie das Team aus Künstlern, Designern, Schriftstellern, Animatoren und Musikern eine riesige und einzigartige virtuelle Welt entstehen lässt.

Die Ausstellung ist in vier Kapitel

  • Verschiedene Landschaften, Kreaturen, Kulturen und Geschichten, die in mehr als 25 Konzeptzeichnungen und einem 14 Quadratmeter großen 3D-Modell der Spielkarte dargestellt werden.

  • Kombination von 60 einzigartigen spielbaren Figuren und ihren Skizzen, Notizen und Repliken zeigt, wie einige beliebte Figuren wie Yun Jin und Xiao entstanden sind.

  • Eine Sammlung aller 14 Soundtrack-Alben und Live-Videos, die von weltberühmten Orchestern und Musikern inszeniert wurden.

  • Fan-Kunst und ihre Abwandlungen, die von einer kreativen Fan-Art-Community stammen, darunter die neuesten Werke des talentierten französischen Künstlerduos ZIM&ZOU.

Screenshot

Roger News