Your Name: Minari’s Lee Isaac Chung führt Regie bei Live-Action-Adaption

Release-Termin ist nicht bekannt

Der Anime „Your Name“ hat nicht nur Rekorde an den Kinokassen gebrochen, sondern auch zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Jetzt versucht Hollywood, den beliebten Anime zu einer erfolgreichen Live-Action-Adaption zu machen.

Screenshot

„Your Name“ erschien im Jahr 2016. Die Mischung aus Sci-Fi, Fantasy und Romantik, gekoppelt mit grossartigen Animationen, machte den Film zu einem japanischen Klassiker und Kinomagneten. Fans wird es nun freuen, zu hören, dass Hollywood an einer Live-Action-Adaption arbeitet.

Produziert wird der Film von J.J. Abrams und Genki Kawamura, der auch schon für den Originalfilm zuständig war. Kürzlich hat sich ausserdem Lee Isaac Chung („Minari) für die Regie verpflichtet. Während in Japan Toho für den Vertrieb zuständig sein wird, übernimmt das hierzulande Paramount Pictures.

Im Originalfilm geht es um das Mädchen Mitsuha Miyamizu, das plötzlich den Körper mit einem in der Stadt lebenden Jungen, Taki Tachibana, tauscht. Ihr Leben wird durch diese Schicksalswendung miteinander verflochten und beide müssen zusammenarbeiten, um das Geheimnis ihres regelmässigen Tausches zu lüften, um so eine Katastrophe zu verhindern.

Bis jetzt sind weder ein Release-Termin noch die Besetzung bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Jasmin Peukert News