Das ultimative Event für Scream-Fans: Schlaft im echten Horror-Haus

Ghostface wartet auf euch

Airbnb, Paramount und Spyglass Media haben sich für das ultimative „Scream“-Event für Fans zusammengetan. Geboten wird ein Aufenthalt in dem Haus von Stu Macher (Matthew Lillard) und dazu gibt es einige Boni.

Screenshot

(Bild: [email protected] / Paramount / Spyglass)

Dieses Event bietet Hardcore-Fans die Chance, mit bis zu vier Personen drei Nächte auf dem Anwesen in Nordkalifornien zu verbringen. Dort wartet auf sie eine virtuelle Begrüßung durch Dewey und die Chance, das „Scream“-Haus in all seiner ursprünglichen Pracht zu erkunden – von den Messerspuren an den Türen bis hin zur Garage, in der Deweys Schwester Tatum ihr unglückliches Ende fand.

Zu einem richtigen „Scream“-Event gehört natürlich ein Filmmarathon mit allen vier „Scream“-Filmen auf VHS, um sich vor der nächsten Veröffentlichung auf den neuesten Stand zu bringen oder Erinnerungen aufzufrischen. Für das leibliche Wohl sorgen klassische 90er-Jahre-Snacks wie Jiffy Pop, Eiscreme, Pizza und vieles mehr.

Die Gäste bekommen sogar eine eigene Telefonleitung, über die sie Ghostface zu erreichen ist, falls sie sich trauen, Fragen zu stellen oder Wünsche zu äußern – aber auch er könnte sich jederzeit melden.

Am Ende gibt es für die Fans natürlich die Möglichkeit, Erinnerungsstücke mit nach Hause zu nehmen. Darunter ein DVD-Paket mit den Filmen, Woodsboro High-Klamotten, Poster und vieles mehr.

Solltet ihr solch eine weite Reise nicht antreten können, keine Sorge. Ihr geht nicht leer aus. Ein Online-Event, gehostet von Drehbuchautor Kevin Williamson, führt die Zuschauer in die Geheimnisse hinter den Kulissen ein und verrät Details zum kommenden „Scream“-Film, der 2022 erscheinen soll. Interessierte können sich für Dienstag, den 12. Oktober, hier anmelden. Alle Einnahmen aus „Secrets of Scream“ gehen zu 100 % an „The Trevor Project“.

Jasmin Peukert News