Super Mario-Animationsfilm kommt trotz Pandemie gut voran

Er soll bisher wie geplant erscheinen

Hollywood arbeitet derzeit an zahlreichen Adaptionen von Videospielen. Darunter befindet sich auch ein Animationsfilm, der auf Nintendos berühmtesten Franchise „Super Mario“ basiert. Fans fragen sich derzeit allerdings, ob der Film wie geplant erscheint, oder sich der Release aufgrund der aktuellen Pandemie verschiebt.

Screenshot

Aufgrund der COVID-19-Pandemie liegen derzeit einige Projekte auf Eis oder kommen langsamer voran. Fans fürchten jetzt, dass sich das auch auf den geplanten „Super Mario“-Animationsfilm auswirken könnte, doch das Studio gibt Entwarnung.

Der Film soll im Jahr 2022 erscheinen. Der Film befinde sich noch immer in „aktiver Entwicklung und Produktion“, weil das Team stetig weiter daran gearbeitet hätte.

Der kommende Film wird von Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto selbst produziert. Möglich also, dass der Film nicht so ein Flop wird wie die Version, die im Jahr 1993 erschien. Diese sorgte unter den Fans eher für Unmut. Wir halten euch darüber auf dem Laufenden.

Jasmin Peukert News