Stardew Valley: Brettspiel bald auch in Europa erhältlich

Das Videospiel zum Anfassen

Anfang dieses Jahres stellte „Stardew Valley“-Entwickler ConcernedApe überraschend eine Brettspiel-Version seines beliebten Spiels an. Bisher war dieses nur in den USA erhältlich, doch nun kommt es nach Europa geschwappt.

Screenshot

(Bild: ConcernedApe)

Auf dem offiziellen Blog kündigen ConcernedApe und Cole Nachschub für das farbenfrohe Brettspiel an. Dieses kann über die Shopify-Webseite erworben werden. Während Online-Bestellungen für den Versand nur innerhalb der USA möglich sein werden, haben jetzt auch Fans außerhalb die Chance, ein Exemplar zu ergattern:

„Wir haben einige Nachforschungen angestellt, wie man das Spiel außerhalb der USA verfügbar machen kann. Leider ist der Direktvertrieb und -versand zurzeit zu kompliziert (vor allem wegen der komplizierten Umsatzsteuer). Dieses Mal arbeiten wir jedoch mit einigen Händlern in Kanada, Australien, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und der EU zusammen. Exemplare von Stardew Valley werden in einigen lokalen Geschäften in diesen Regionen erhältlich sein. Es ist uns nicht möglich, genau zu verfolgen, in welchen Geschäften das Spiel erhältlich ist, daher ist es am besten, wenn ihr euch erkundigt, ob es in eurem Laden Exemplare gibt.“

Jasmin Peukert News