Secretlab kündigt Monster Hunter Gaming-Chair an

Eine Zusammenarbeit mit Capcom

Die Gaming-Szene hat eine neue Kollaboration ins Leben gerufen. Dieses Mal handelt es sich um die Marken Secretlab und das 17-jährige Spiel „Monster Hunter“.

Screenshot

(Bild: [email protected])

Secretlab ist sicherlich kein Unbekannter, wenn es um Gaming-Stühle geht. Dementsprechend viele Partnerschaften ging das Unternehmen bereits ein. Stühle zu „Game of Thrones“, „League of Legends“ und „Demon Hunter“ sind nur wenige Produkte, die durch Partnerschaften entstanden sind.

Dieses Mal hat hat sich Secretlab das japanische Studio Capcom mit ins Boot geholt und den „Evo 2022 Monster Hunter“-Stuhl angekündigt. Diese Zusammenarbeit markiert den weltweit ersten „Monster Hunter“-Gaming-Stuhl mit der charakteristischen Ikonografie von Rathalos, mit dem die Rückenlehne bestickt ist.

Der Stuhl kann ab sofort auf der offiziellen Webseite vorbestellt werden und verfügt über die gleichen ergonomischen Verbesserungen wie die „TITAN Evo 2022“-Serie.

Jasmin Peukert News