Pokémon: SEIKO stellt neue Uhrenkollektion vor

Von Pikachu gibt es gleich zwei Modelle

Jasmin Peukert

Die Franchise „Pokémon“ hat dieses Jahr bereits einige Kooperationen geniessen können, bei denen Schuhe, Kleidung, Skateboards und vieles mehr herauskamen. Nun könnt ihr sie bald auch an eurem Handgelenk tragen.

Das japanische Unternehmen SEIKO produziert bereits seit fast 150 Jahren Uhren und bietet zahlreiche Modelle an. Nun stellt der Uhrenkonzern eine neue Uhrenkollektion vor, bei der drei beliebte Taschenmonster zum Einsatz kommen: Pikachu, Evoli und Mewtu. Vom süssen Pikachu gibt es sogar gleich zwei Modelle.

Die Uhren werden in einer entzückenden Box geliefert, die an einen Pokéball erinnert, ausserdem stehen zwei verschiedene Armbänder zur Verfügung. Kleine Details wie besonders geformte Zeiger und kleine Aufschriften runden das Ganze ab.