Pokémon GO: Dank Gadget ist das Fangen von Pokémon kinderleicht

Einfach mit dem Smartphone koppeln

Wenn ihr begeisterter „Pokémon GO“-Spieler seid und gerne Taschenmonster fangt, ist ein neues Armband genau das richtige für euch, denn mit diesem Gadget wird das Einfangen gleich viel einfacher.

Das Unternehmen setzt seine Mission fort, das Leben eines jeden angehenden „Pokémon“-Meisters einfacher zu machen. Der „Pocket Auto Catch Lightning“ ist ein Gerät, das Pokémon sowie Pokéstops in der Nähe erkennt, die Taschenmonster einfängt und die Items einsammelt – alles vollkommen automatisch.

Bei der Entwicklung des Produktes hat Brook das Spielerfeedback ihrer bisherigen „Pokémon GO“-Produkte mit einbezogen. So kreierte das Unternehmen ein Gadget, das alle Funktionen, die sich Nutzer wünschen und erwarten, in einem schicken Design vereint.

Der „Pocket Auto Catch Lightning“ lässt sich über Bluetooth ganz einfach mit eurem Smartphone koppeln und bietet eine simple, jedoch funktionale Status-LED, die alle benötigten Informationen anzeigt. Zusätzlich ist das Gerät auch staub- und wasserfest, sodass ihr eure Sammlung auch dann erweitern könnt, wenn das Wetter auf einem eurer Abenteuer plötzlich mal nicht mehr mitspielen sollte.

Sobald das Gerät aktiviert wird, beginnt es sofort damit Pokémon einzufangen sowie Items wie Pokébälle, Tränke und Eier von den Pokéstops zu sammeln. Ihr müsst nur das mitgelieferte Armband anlegen und schon kann es losgehen.

Jasmin Peukert News