Persona: Japanische Parfümerie stellt Duftlinie zur Spielreihe vor

Sie stammen aus einer Luxusparfümerie

Jasmin Peukert

Einige „Persona“-Protagonisten erhalten ihre eigenen Parfüms. Diese wurden nun von der japanischen Luxusparfümerie Primaniacs vorgestellt.

Primaniacs ist eine japanische Luxusparfümerie, das ausschliesslich Kollaborationen mit Anime, Manga, Romanen und Spielen eingeht, die auf fiktiven Charakteren basieren. Aus vorherigen Kollaborationen sind so bereits beliebte Produkte zu „Sailor Moon“, „Prince of Tennis“ und weiteren Franchise entstanden.

Nun stellt die Parfümerie eine weitere Duftlinie vor, die dieses Mal auf einigen der Protagonisten aus den „Persona“-Teilen basieren. Um genau zu sein handelt es sich um Ryotaro Dojima und Nanako Dojima aus „Persona 3“, Kasumi Yoshizawa aus „Persona 4“ und Kasumi Yoshizawa aus „Persona 5“.

Jeder Parfüm-Flakon kostet 5959 Yen (inklusive Steuern) – das sind umgerechnet ca. 54 CHF. Ab dem 17. Juli 2020 können sie erworben werden.