One Punch Man: Live-Action-Adaption in Arbeit

Sony hat Regisseur Justin Lin beauftragt

Regisseur Justin Lin hat sich ein neues Filmprojekt geangelt. Für Sony Pictures arbeitet er jetzt an einer Live-Action-Adaption der weltweit bekannten Manga- und Anime-Serie „One Punch Man“.

„One Punch Man“ erzählt die Geschichte von Saitama. Der Superheld ist immer auf der Suche nach einem würdigen Gegner, denn wie sein Name es schon sagt, besiegt er jeden mit nur einem Schlag und das wurde ihm viel zu langweilig.

Die Autoren Scott Rosenberg und Jeff Pinkner („Jumanji: The Next Level“, „Venom“) werden gemeinsam mit Lin am Drehbuch arbeiten. Avi Arad und Ari Arad („Iron Man“, „Venom“) sind als Produzenten eingetragen.

Wann der Film in die Kinos kommt, ist nicht bekannt. Da das Projekt noch in den Kinderschuhen steckt, ist vor 2024 / 25 nicht damit zu rechnen.

Jasmin Peukert News