One Piece: Netflix gibt Start der Dreharbeiten bekannt

Eine Live-Action-Serie

„One Piece“ gehört weltweit zu den erfolgreichsten und beliebtesten Manga und Anime. Von Netflix bekommt die Marke eine Live-Action-Serie spendiert und die Dreharbeiten haben jetzt begonnen.

Bereits im Jahr 2020 kündigte „One Piece“-Erfinder Eiichirō Oda die Zusammenarbeit mit Netflix an. Die kommende Serie basiert auf seinen kreativen Geschichten rund um die Piratenbande.

Um die Fans auf die Serie einzustimmen, veröffentlichte Netflix heute sogar erste Bilder der Stars Emily Rudd (Nami), Jacob Romero Gibson (Lysop), Iñaki Godoy (Monkey D. Ruffy) und Taz Skylar (Sanji).

Wie die Serie genau heißen wird, wann die Dreharbeiten beendet sind und wann die fertige Serie bei Netflix zu sehen sein wird, ist bisher leider nicht bekannt. Fans müssen vermutlich mit mindestens einem Jahr rechnen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Jasmin Peukert News