Niedliche Pikachu-Parade weckte den Geist des Erntedankfestes

Tanzende Pikachus wohin das Auge reicht

Pikachu ist auf Twitter allgegenwärtig, doch derzeit mehr als gewohnt. Grund dafür sind niedliche Videos von der „Macy’s Thanksgiving Day Parade“, die sowohl Gamer als auch andere Zuschauer anlockte.

Das beliebte gelbe Pokémon Pikachu ist allein schon süss, doch viele davon auf einem Haufen sind noch besser. Bei den überdimensionalen Figuren handelte es sich allerdings nicht um Ballons, sondern um Kostüme, die von einer talentierten Tanzgruppe getragen wurden.

Da das Jahr bisher für viele eher schlecht als recht lief, ist das eine gute Idee, um den Geist des Erntedankfestes zu erwecken, denn mit den hinreissenden Tanzbewegungen gaben sie den Fans etwas, wofür sie dankbar sein konnten.

Die Tänzer wackelten mit ihren knuffigen Köpfen und kleinen Füsschen zum klassischen „Pokémon“-Intro. Einige Tänzer schlossen sich der Gruppe als Trainer an.

Jasmin Peukert News