Netflix arbeitet an einer neuen Ghostbusters-Serie

Ein Auftrag von Sony Pictures Animation

Bei Netflix befindet sich eine neue „Ghostbusters“-Zeichentrickserie in Planung. Den Auftrag dazu gab Sony Pictures Animation.

Im Jahr 1984 begann die Reise der Geisterjäger und inzwischen gibt es zahlreiche Versionen der „Ghostbusters“. Laut der Seite Variety arbeitet Netflix auch schon an einer neuen, mit Jason Reitman und Gil Kenan als ausführende Produzenten.

Die Nachricht über die kommende Serie kommt im Rahmen des jährlichen „Ghostbusters Day“. Details zur Handlung gibt es bisher noch nicht, auch ein Autor wird wohl noch gesucht. Vor 2024 / 25 ist mit der Serie also voraussichtlich nicht zu rechnen.

Die Wartezeit könnt ihr euch mit „Ghostbusters: Afterlife“ versüßen. Diesen Film bekommt ihr beispielsweise bei YouTube, Apple TV oder Amazon Prime Video.

Jasmin Peukert News