MGM arbeitet an Natürlich Blond 3

Derzeit wird noch am Drehbuch geschrieben

Jasmin Peukert

Die „Natürlich Blond“-Filme mit Reese Witherspoon erhalten endlich eine Fortsetzung, das gab MGM kürzlich bekannt. Doch nicht nur die blonde Schauspielerin ist erneut am Start, auch andere Namen sind zurück, um beim Projekt mitzuwirken.

MGM steckt derzeit in den Planungen für „Natürlich Blond 3“ und holte sich Mindy Kaling („The Office“, „The Mindy Project“) und Dan Goor („Parks and Recreation“, „Brooklyn Nine-Nine“) ins Boot, um das Drehbuch dafür zu schreiben.

Sie müssen sich allerdings ordentlich reinhängen, denn das einstige Drehbuch von Kirsten Smith und Karen McCullah wurde bereits abgelehnt, da es nicht in die Richtung ging, die sich Reese Witherspoon und die Produzenten für die Figur Elle Woods wünschten.

„Natürlich Blond 3“ soll komplett neu sein und einen „frischen Spin“ mit sich bringen. Wer würde sich besser dazu eignen, das stilecht umzusetzen, als der originale Produzent Marc Platt, der sich gleich für den Nachfolger meldete.