House of the Dragon: Neues Poster zur Serie erschienen

Produktion fast fertig

HBO hat die Produktion des kommenden „Game of Thrones“-Prequel abgeschlossen. Jetzt befinden sich die Episoden in der Nachbearbeitung und um die Fans schon einmal auf den Release vorzubereiten, wurde nun ein neues Poster zur Serie veröffentlicht.

Drehbuchautor und Regisseur George R.R. Martin hat bereits auf seinem Blog mitgeteilt, dass er bereits Rohschnitte der Serie gesehen hat und dass sie ihm gut gefallen. Das ist eine gute Nachricht für Fans, die der Serie entgegenfiebern. HBO veröffentlichte nun ein neues Poster zur Serie, das einen der Targaryen-Drachen zeigt.

Worum geht es in der Serie? In der offiziellen Synopsis heißt es:

„Jahrhunderte vor den Ereignissen von A Game of Thrones hat sich das Haus Targaryen - die einzige Familie von Drachenlords, die den Untergang von Valyria überlebt hat - auf Drachenstein niedergelassen. Fire & Blood beginnt seine Geschichte mit dem legendären Aegon dem Eroberer, dem Erbauer des Eisernen Throns, und erzählt dann über die Generationen von Targaryens, die um diesen ikonischen Sitz kämpften, bis hin zu dem Bürgerkrieg, der ihre Dynastie beinahe zerrissen hätte.

Was geschah wirklich während des Drachentanzes? Warum war es so tödlich, Valyria nach dem Untergang zu besuchen? Was waren die schlimmsten Verbrechen von Maegor dem Grausamen? Wie war es in Westeros, als Drachen den Himmel beherrschten? Dies sind nur einige der Fragen, die in dieser unverzichtbaren Chronik beantwortet werden, die von einem gelehrten Maester der Zitadelle erzählt wird und mehr als achtzig brandneue Schwarz-Weiß-Illustrationen des Künstlers Doug Wheatley enthält. Die Leser haben bereits kleine Teile dieser Geschichte in Bänden wie Die Welt von Eis und Feuer kennengelernt, aber jetzt wird zum ersten Mal die gesamte Geschichte der Targaryen-Geschichte enthüllt.“

Ein genauer Release-Termin steht noch nicht fest. „House of the Dragon“ soll aber noch 2022 erscheinen.

Screenshot

Jasmin Peukert News