H&M lädt euch ein, eure alte Kleidung zu recyceln

In Animal Crossing: New Horizons

H&M steckt mitten in einer Nachhaltigkeitskampagne und hat sich dafür jetzt sogar Nintendos „Animal Crossing: New Horizons“ mit ins Boot geholt. Daraus entstanden ist eine „Loop“-Insel, die nach der gleichnamigen Kleidungsrecyclingmaschine des Unternehmens benannt wurde.

Screenshot

Bei H&M wird fleissig recycelt und das Unternehmen ruft jetzt dazu auf, dasselbe zu tun – egal ob real oder im Spiel. In „Animal Crossing: New Horizons“ könnt ihr jetzt sogar eine Insel dafür erkunden und eure alten Kleidungsstücke in der Recyclingstation zu neuen machen. „Wiederverwenden, Aufbereiten und Recycling ungewollter Kleidungsstücke“ ist dabei das Motto, das Schauspielerin Maisie Williams („Game of Thrones“) als Botschafterin verfolgt.

„Ich werde in dieser Rolle eng mit Expertinnen und Experten bei H&M zusammenarbeiten, um Nachhaltigkeitsinitiativen voranzutreiben und den Pfad in Richtung einer zugänglichen und zirkulären Modezukunft zu formen. Das langfristige Ziel ist es, für Textilien aller Marken der H&M Gruppe bis 2030, zu 100 % recycelte und andere nachhaltig angebaute Ressourcen zu verwenden. Es ist an der Zeit zu handeln und in der Mode nachhaltigere Produktionskreisläufe zu schaffen, um unseren Planeten und die kommende Generation zu schützen“, so die Schauspielerin.

Um die Insel zu besuchen, nutzt ihr folgenden Traumcode: DA-3314-6895-7902.

Jasmin Peukert News