Haus des Geldes: Netflix-Serie bekommt eine Adaption

Aus Südkorea

Aus Südkorea kommt ein neues Drama und Netflix hat dafür nun den ersten Trailer veröffentlicht. „Money Heist: Korea - Joint Economic Area“ basiert auf der beliebten Serie „Haus des Geldes“.

Bei „Haus des Geldes“ handelt es sich um einen Kriminal-Thriller, der bei Netflix große Erfolge feierte. Erst kürzlich lief das Finale der Serie, doch Fans können sich nun auf die südkoreanische Produktion „Money Heist: Korea - Joint Economic Area“ freuen.

In der Synopsis heißt es:

„Getarnt unter dem Schatten einer Maske schließt sich eine Gruppe von Desperados unter der Führung eines kriminellen Superhirns, das nur als ‚Der Professor‘ bekannt ist, zusammen, um den größten Raubüberfall zu begehen, den Korea je gesehen hat.“

Wann die Produktion bei Netflix abgeschlossen ist, ist noch nicht bekannt, doch es soll 2022 so weit sein.

Jasmin Peukert News