Ghostbusters: Afterlife bekommt eine Fortsetzung

Hat Sony angekündigt

Wenn euch der jüngste „Ghostbusters“-Film „Afterlife“ gefallen hat, könnt ihr euch über eine Fortsetzung freuen. Das gab Sony nun offiziell bekannt.

Im Rahmen der CinemaCon kündigte Sony eine Fortsetzung für „Ghostbusters: Afterlife“ an. Bisher sind leider keine weiteren Details bekannt, auch nicht, ob Regisseur Jason Reitman zurückkehren wird. Er hat allerdings schon 2021 gesagt, dass sein Soft-Reboot den Weg für künftige Filme der Reihe ebnet.

„Ghostbusters: Afterlife“ dreht sich um eine alleinerziehende Mutter, die mit ihren Kindern in eine Kleinstadt zieht, um ein neues Leben zu beginnen. Im heruntergekommenen Farmhaus, das sie von ihrem Großvater geerbt haben, entdeckt die Familie bald ihre Verbindung zu den ursprünglichen Geisterjägern und einem Vermächtnis, das der Großvater hinterlassen hat.

Wann die Fortsetzung gedreht und Premiere feiern wird, ist bisher nicht bekannt.

Jasmin Peukert News