England hat jetzt seine eigene „Nvidia GeForce Now“-Telefonzelle

Ein Ort zum zocken

Es gibt bereits kleine Bibliotheken in Telefonzellen – in England gibt es jetzt sogar eine „Nvidia GeForce Now“-Zelle. Auch genannt „Die kleinste Spielhalle der Welt“.

Screenshot

(Bild: Nvidia)

Die Idee hinter dem Projekt war es, „einen positiven Raum für Menschen zu schaffen, in dem sie spielen können, ohne in Schwierigkeiten zu geraten“. Und anscheinend war das passende Projekt dafür ein 90 Jahre altes Straßenrelikt – eine alte Telefonzelle, die renoviert und mit RGB-LEDs und mehr Technik bestückt wurde.

Laut einer Umfrage, die Nvidia kürzlich an 1.000 britische Gamer verschickt hat, geben 17 % zu, dass sie in der Kirche spielen, 34 % würden lieber eine Mahlzeit ausfallen lassen, als ein Spiel mittendrin abzubrechen, und 43 % haben schon einmal ein Treffen mit Freunden sausen lassen, um zu spielen. 73 % haben zugegeben, ein Spiel während der Arbeitszeit gespielt zu haben, und 10 % haben sogar auf ihrer eigenen Hochzeit gespielt.

Die „Nvidia GeForce Now“-Zelle ist sicherlich eine gelungene Idee. Allerdings wird die Spielzeit darin nur begrenzt sein.

Jasmin Peukert News