Dungeons & Dragons erscheint auch als Serie

Eine Zusammenarbeit von Hasbro und Wizards of the Coast

Tabletop-Spiele haben eine lange Tradition, werden allerdings oft nicht von der breiten Masse wahrgenommen. Einen Namen kennt man dennoch und Fans von „Dungeons & Dragons“ können sich bald über eine Serie freuen.

Screenshot

Hasbro CEO Brian Goldner gab während eines Meetings mit den Investoren bekannt, dass an einer Live-Action-Serie zum Tabletop-Klassiker „Dungeons & Dragons“ gearbeitet wird. Ein Team von Hasbros Unterhaltungs-Tochtergesellschaft Entertainment One soll diese gemeinsam mit dem Spielentwickler Wizards of the Coast erarbeiten.

„Es gibt ein grosses Interesse an der Serie. Wir haben darüber weltweit mit Streamern und terrestrischen Rundfunkanstalten gesprochen und sie sind sehr an Dungeons & Dragons interessiert“, so Goldner.

Während des Meetings erwähnte Goldner ausserdem einen „D&D“-Film von Jonathan Goldstein und John Franchis Daley, der voraussichtlich 2022 erscheinen soll.

Jasmin Peukert News