Amerikaner stellt mit seiner Funko Pop-Sammlung neuen Weltrekord auf

Er hat über 5.000 Figuren

Die Menschen sind seit Jahrhunderten Sammler. Früher waren es Felle, später Briefmarken und heutzutage sind es oft Funko Pops. Ein Amerikaner hat mit seiner Sammlung kürzlich sogar einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Wenn man sich eine Funko Pop-Figur zulegt, bleibt es selten bei der einen. Dafür sind die knapp 10 cm großen Figuren einfach zu niedlich und zu viele, denn die Figuren decken unzählige Serien, Filme, Spiele und Marken ab.

Paul Scardino besitzt über 5.000 dieser Figuren, um genau zu sein, 5.306 verschiedene Figuren, die er in seinem Haus in Virginia aufbewahrt. Wer jetzt denkt, er sammelt schon seit Dekaden, der irrt. Er entdeckte diese Leidenschaft erstmals im Jahr 2017, als er zu seinem Geburtstag Figuren von „Captain America“, „Spider-Man“ und „Hawkeye“ geschenkt bekam. Drei Jahre später hat er einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Besitzt auch ihr Funko Pops? Wenn ja, wie viele habt ihr? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert News