Nach 11 Jahren: Facebook-Spiel FarmVille wird eingestellt

Grund ist Adobe Flash Player

Elf Jahre lang begleitete der Landwirtschafts-Simulator „FarmVille“ die Leser auf Facebook, doch nun kommt das browserbasierte Spiel zum Ende, wie Zynga in einem Blog-Update berichtet.

Screenshot

Das beliebte Facebook-Spiel „FarmVille“ wird eingestellt. Grund ist der Adobe Flash Player, der auf allen Webbrowsern ausläuft und für den Facebook die Unterstützung ab dem 31. Dezember 2020 vollständig einstellen wird.

„Wir sind uns bewusst, dass viele von euch von Anfang an dabei waren und dazu beigetragen haben, im Laufe der Jahre eine unglaubliche globale Community aufzubauen, die dieses Spiel genauso genossen hat wie wir. Dafür sagen wir Danke“, schrieb der Entwickler in dem Blog-Update.

Ganz zum Ende kommt das Spiel allerdings nicht. Zynga hat die Unterstützung für Spiele wie „Farmville 2: Tropic Escape“ und „Farmville 2: Country Escape“ sowie das kommende „FarmVille 3“ versprochen – alle auf iOS- und Android-Geräten.

Jasmin Peukert News