Wer erhält die Codes für die Gears of War 4-Beta zuerst?

Werden in Wellen verteilt [Update: Die Belohnungen]

Da die Beta-Codes für "Gears of War 4" in Wellen verschickt werden, ist es eigentlich interessant zu wissen, wer zuerst loslegen darf.

Screenshot

Der Early-Access zur Multiplayer-Beta von "Gears of War 4" wird vom 18. bis zum 24. April 2016 stattfinden. Wer die "Gears of War: Ultimate Edition" (Xbox One oder Windows 10) bis zum 11. April 2016 gespielt und gleichzeitig mit Xbox Live verbunden war, darf mitmachen. Das ist bereits bekannt, aber wann genau werden die Codes verschickt?

The Coalition hat jedenfalls etwas Sorge, dass die Server zusammenbrechen könnten, wenn alle Spieler gleichzeitig in die Beta einsteigen. Deswegen werden sie in Wellen verschickt (über das Xbox Live-Nachrichtensystem). Wer die "Gears of War: Ultimate Edition" schon früh zum Release gespielt hat, wird den Code wahrscheinlich schon am 18. April 2016 bekommen. Wer erst später eingestiegen ist, wird wohl etwas länger warten müssen. Nach dem Early-Access wird ebenfalls eine Open-Beta für alle Xbox Live Gold-Abonnenten stattfinden. Das geschieht vom 25. April 2016 bis zum 1. Mai 2016.

Die Entwickler haben außerdem nochmals klargemacht, dass es sich dabei um keine Marketing-Beta handelt. Es geht wirklich darum, das Backend, das Gameplay und mehr zu testen. Außerdem wurde für alle Teilnehmer eine Belohnung in Aussicht gestellt. "Gears of War 4" wird am 11. Oktober 2016 für die Xbox One erscheinen.

Update: The Coalition hat jetzt enthüllt, welche Belohnungen man für die Beta-Teilnahme bekommt. Es handelt sich um "Vintage"-Skins für den Lancer, die Pistole und den Charakter Kait. Außerdem erhält man ein "Vintage Kait"-Emblem, eine Bounty-Card und Double-XP für ein Match. Dafür muss man in der Beta aber auch Level 20 erreichen. Die Inhalte werden wahrscheinlich mit dem Launch der Vollversion freigeschaltet.

Screenshot

News Michael Sosinka