Content-Update für Gears of War 4 angekündigt

Zwei neue Maps & mehr

Michael Sosinka

Spieler von "Gears of War 4" dürfen sich auf ein neues Content-Update freuen, das unter anderem aus zwei weiteren Maps besteht.

Video auf YouTube ansehen

The Coalition und Microsoft haben heute bekannt gegeben, dass am 6. Dezember 2016 ein neues Content-Update für "Gears of War 4 erscheinen wird. Enthalten sind die beiden Multiplayer-Maps "Speyer" und "Glory", die in den neuen Videos gezeigt werden.

Ab diesem Datum werden Season-Pass-Besitzer den Zugriff auf die Karten bekommen. In die öffentlichen Playlists werden die Schlachtfelder erst am 13. Dezember 2016 aufgenommen. Zur Erinnerungen: Alle Zusatz-Maps werden kostenlos in den öffentlichen Playlists spielbar sein. Allerdings können Karten aus der Rotation fliegen. Das geschieht mit "Gridlock" und "Relic".

Ansonsten wird das Dezember-Update einen vertikalen Splitscreen-Modus für Windows 10-Nutzer, verschiedene Bugfixes, tägliche Belohnungen, Audio-Verbesserungen und mehr bieten. Season-Pass-Besitzer bekommen in der Woche der Veröffentlichung ausserdem zusätzliche XP und Credit-Belohnungen, wenn sie die Developer-Playlist spielen.

Video auf YouTube ansehen