Brutaler Finisher in Gears of War 4

Kurzer Gameplay-Clip [Update 2: Mehr Exekutionen]

In einem kurzen aber blutigen Gameplay-Clip zu "Gears of War 4" sehen wir einen ziemlich fiesen Finisher. Es wird jedenfalls nicht zimperlich zur Sache gehen.

Ein Gameplay-Video zu "Gears of War 4" wäre mal eine feine Sache. Damit können wir heute leider nicht ganz dienen. Der kurze Gameplay-Clip "Lock, Load and Launch" zeigt aber immerhin eine brutale Exekution. "Gears of War 4" wird am 11. Oktober 2016 für die Xbox One erscheinen.

Der Early-Access zur Multiplayer-Beta von "Gears of War 4" wird vom 18. bis zum 24. April 2016 stattfinden. Wer die "Gears of War: Ultimate Edition" (Xbox One oder Windows 10) bis zum 11. April 2016 gespielt hat, darf mitmachen. Die Codes werden jedoch in Wellen verschickt. Nach dem Early-Access wird eine Open-Beta für alle Xbox Live Gold-Abonnenten stattfinden. Das geschieht vom 25. April 2016 bis zum 1. Mai 2016.

Update: Jetzt wurde ein Video mit einem weiteren Finisher veröffentlicht.

Update 2: Jetzt gibt's das nächste Gemetzel.

"Gears of War 4". Die Mühlen des Todes drehen sich nicht mehr. Der Lancer steht in der Ecke, die Königin der Erleuchteten hat das letzte Mal geglüht und das Blut der abertausenden Locust ist längst getrocknet.

News Michael Sosinka