Tickets für die Gamescom 2016 ausverkauft

So kommt ihr dennoch auf die Messe

Die Koelnmesse hat in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt, dass alle Tagestickets für die Gamescom 2016 komplett ausverkauft seien.

Screenshot

In vier Wochen öffnet Europas grösste Videospiel-Messe, die "Gamescom 2016", erneut ihre Pforten für Spiel-begeisterte aus aller Welt. Vorausgesetzt ihr seid im Besitz einer Tageskarte, denn laut offiziellen Aussagen sind diese nun komplett ausverkauft. Dies stellt einen neuen Vorverkauf-Rekord dar, denn so früh waren bislang noch nie die Tickets ausverkauft.

Ein Weg dennoch auf die "Gamescom 2016" zu kommen, führt über die Nachmittag-Tickets (ab 14 Uhr). Diese werden an der Tageskasse angeboten. Die verfügbare Anzahl hängt wiederum vom Austritt der Besucher ab. Ebenso werden noch einige wenige Familien-Tickets angeboten. Mit etwas Glück, könnte auch noch die eine oder andere Saturn-Filiale über restliche Tagestickets verfügen. Generell gilt aber: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Die gamescom ist der Nachfolger der erfolgreichen Leipziger Messe "Games Convention" und findet jedes Jahr im August in Köln statt. die gamescom ist die deutsche Leitmesse für PC und Videospiele und präsentiert Neuheiten und Infos rund um PC und Videospiele weltweit.

News Richard Nold