gamescom

Internationale Branche freut sich auf Köln

Das Konzept "Online World" der gamescom erfährt sehr großen Zuspruch. Namhafte Online- und Browsergamesanbieter aus dem In- und Ausland bis hin zu den USA haben bereits ihre Teilnahme an der gamescom bestätigt und werden auf Europas größter Messe für interaktive Unterhaltung ihre Produkte präsentieren.

Aktuell liegen bereits feste Zusagen von vielen Branchengrößen wie z.B. Bigpoint, Frogster Online Gaming, NCsoft, Trion Worlds oder auch Perfect World Entertainment aus Kalifornien vor. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Unternehmen u.a. auf dem Gemeinschaftsstand der Korea Trade-Investment Promotion Agency (KOTRA) oder den Ländergemeinschaftsständen beispielsweise aus Frankreich, Kanada oder Thailand neueste Entwicklungen aus dem Online- und Browsergamesbereich präsentieren. Damit wird die gamescom zum internationalen Treffpunkt der gesamten Online- und Browsergamesbranche und bestätigt einmal mehr ihre Position als zentrale Leitveranstaltung für alle Bereiche der interaktiven Unterhaltung. Vom Startup bis zum KeyPlayer freuen sich die Unternehmen schon heute auf den Start der gamescom und der "Online- World" und stellen die Präsentation von spektakulären Neuheiten in Aussicht.

"NCsoft ist in Köln dabei. Die gamescom ist einer der Key-Events für uns. Wir arbeiten bereits mit großer Vorfreude an unserem Auftritt. Die gamescom ist für uns eine exzellente Möglichkeit unsere Produkte zu präsentieren und unsere Mitarbeiter können gleichzeitig mit allen relevanten Playern aus allen unterschiedlichen Spielebereichen kommunizieren. Wir werden zahlreichen Neuheiten zu unseren Franchises präsentieren und freuen uns, unsere Kunden und Partner in Köln treffen zu können."

Véronique Lallier, Managing Director of Publishing in Europa

Von Europa bis Nordamerika

Dass Köln der Treffpunkt der europäischen und internationalen Industrie und damit auch des gesamten Marktsegments Online- und Browsergames ist, dessen ist sich auch Trion Worlds sicher.

"Wir freuen uns sehr darauf, Gaming-Fans aus allen Bereichen zu treffen und in ganz Europa die Spiel-Lust auf unsere hochwertigen Online-Games mit dem großen Spaßfaktor zu wecken. Unserer Ansicht nach ist eine starke Präsenz bei der gamescom in diesem Sommer Pflicht. All unsere Premium-Online-Games werden in Nordamerika und Europa gleichzeitig herauskommen, und da die gamescom Anziehungspunkt für Hunderttausende von Gamern ist, muss man hier einfach dabei sein. Momentan können wir bestätigen, dass es am Trion-Stand erstmals öffentlich die Gelegenheit geben wird, das neue dynamische Fantasy-MMORPG ,Rift: Planes of Telara' und das erste Premium-MMORTS ,End of Nations' auszuprobieren.Auch bei der Frogster Online Gaming GmbH verspürt man bereits Vorfreude auf die gamescom. Daniel Ullrich, Director Product Management gibt bereits konkrete Einblicke, was die Fans von Frogster in Köln erwartet. "Im letzten Jahr hat sich die gamescom mit einem grandiosen Auftakt als eine der weltweiten Leitmessen für interaktives Spielen und Unterhaltung am Standort Köln etabliert. Daher möchten wir natürlich auch 2010 an diesem Ereignis für alle Spieler und die gesamte Branche teilhaben. Für uns ein klares "Must-Have". Die gamescom ist für uns eine ideale Möglichkeit direkt mit unserer Community zu kommunizieren, um deren Rückmeldung zu unseren Spielen zu erhalten. Natürlich werden wir in der entertainment area wie im vergangenen Jahr auch wieder mit jeder Menge Neuigkeiten zu Runes of Magic aufwarten. Hinzu kommt voraussichtlich auch noch die ein oder andere Überraschung. Außerdem freuen wir uns auf die business area und das Wiedersehen mit den gesamten langjährigen Kontakten aus der Games-Branche".

Verstärkte Präsenz in business und entertainment area
"Natürlich ist Bigpoint als größter deutscher Browsergameanbieter genau wie 2009 in Köln dabei. Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr dem rasant wachsenden Segment der Online Games von der gamescom mehr Beachtung geschenkt wird. Daher werden wir 2010 verstärkt im B2B-Bereich und im Consumer Bereich ausstellen. Das letzte Jahr hat gezeigt, was für ein enormes Potential diese Messe für die gesamte Spieleindustrie hat"Heiko Hubertz, Gründer und CEO von Bigpoint

Hubertz hält während der Games-Tage in Köln zudem die Keynote im Rahmen der Game Developers Conference (GDC Europe), die den Dienstag der Conference speziell dem Themenschwerpunkt Online- und Browsergames und deren Entwicklung widmet.

 
Perfect World veröffentlicht Europäisches Portal

Auch für Perfect World Entertainment ist die gamescom die Neuheitenplattform. "Wir freuen uns, dass wir bei so einem erstrangigen Ereignis der Games-Branche wie der gamescom den Start unseres neuen europäischen Portals bekannt geben können. Wir zeigen hier als Premiere ,Battle of the Immortals', das bei seiner Veröffentlichung in Nordamerika von den Medien und den Gamern begeistert aufgenommen wurde. Und wir freuen uns darauf, in Zusammenarbeit mit den europäischen Spielern ein MMO-Erlebnis in bestmöglicher Qualität zu schaffen."

*Alan Chen, CEO von Perfect World Entertainment****

  • Topthema für Industrie, Medien und Partner**

    Online- und Browsergames auf der gamescom werden auch medial die entsprechende Aufmerksamkeit genießen. 4100 Journalisten aus 49 Ländern erstellten 2009 mehr als 27.000 Berichte in TV, Hörfunk, Print und Online. Zahlreiche nationale B2B und B2C Medien und Partner aus allen Medienbereichen verfolgen die Entwicklung des Themas Online- und Browsergames regelmäßig und werden von der gamescom und ihren Themenschwerpunkten berichten.  

Browsergames-Park lädt Start-ups ein

Auch Start-ups im Bereich Online- und Browsergames können von der Medienpräsenz in Köln profitieren: Start-ups und junge Unternehmen haben die Möglichkeit sich im "browser games park", einem Bestandteil der "Online-World", gebündelt zu präsentieren. Dabei profitieren sie von attraktiven Vorteilen, wie z.B. günstigen Komplett-Paketen, dem einladenden, offenen Standbaudesign und einer gemeinsamen Loungefläche.

News Roger