gamescom

Games-Messe 2009 in Köln

Nach vielen Spekulationen, vor allem rund um den neuen Namen der Messe ist die Sache jetzt offiziell. Der Nachfolger der erfolgreichen Games Convention wird ab 2009 unter dem Namen GAMESCom in Köln stattfinden.

Dieses Jahr findet alles noch wie gehalt in Leipzig statt, erst im nächsten Jahr wird die große Messe für PC & Videogames erstmalig unter neuem Namen in Köln stattfinden. Die Veranstalter erhoffen mit dem Umzug die Verkehrsanbindung und Reichweite der Messe deutlich zu erhöhen.

Die Games Convention hatte in Leipzig nach Ansicht des BIU 2007 ihre Wachstumsgrenze erreicht und der Besucherzuwachs blieb unter er angepeilten Marke. Zusätzlich seien die Hotelkapazitäten in Leipzig und Umgebung nicht mehr ausreichend und die Fluganbindungen unter Durchschnitt.

Der Namenswechsel der Messe liegt darin begründet, dass der Leipziger Messe der Name "Games Convention" gehört und es keine Einigung bezüglich einer Übernahme des Namens gab, deshalb habe man sich dazu entschlossen die Spiele-Messe umzunennen.

Die gamescom ist der Nachfolger der erfolgreichen Leipziger Messe "Games Convention" und findet jedes Jahr im August in Köln statt. die gamescom ist die deutsche Leitmesse für PC und Videospiele und präsentiert Neuheiten und Infos rund um PC und Videospiele weltweit.

News Björn