gamescom

Begeisterte Besucher beim 'Fest des Westens'

Die Koelnmesse und die gamescom nahmen vor wenigen Tagen am "Fest des Westens" in Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in der Hauptstadt Berlin teil und begeisterten die dortigen Besucher.

Olaf Wolters, Geschäftsführer des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) und Koelnmesse-Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt präsentierten auf Berlins grösstem Sommerfest gemeinsam mit Nintendo, Electronic Arts und Microsoft Games zum Ausprobieren und informierten über Europas neues Messehighlight.

Zu Gast war nahezu das komplette politische Berlin, angeführt von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Spielterminals der Firmen waren permanent umlagert, zahlreiche interessierte Politiker und Besucher tauchten ein in die Welt der interaktiven Unterhaltung.

Die gamescom ist der Nachfolger der erfolgreichen Leipziger Messe "Games Convention" und findet jedes Jahr im August in Köln statt. die gamescom ist die deutsche Leitmesse für PC und Videospiele und präsentiert Neuheiten und Infos rund um PC und Videospiele weltweit.

News Roger