E-Sport: FIFA 19 Cologne Cup auf der gamescom

Qualifikation startet am 19. Juli

in Zusammenarbeit mit der Electronic Sports League (ESL) veranstalten Sony PlayStation und Electronic Arts den FIFA 19 Cologne Cup, der in einer Reihe von Online-Turnieren ausgetragen wird und dessen Finale als fulminantes Live-Event auf der diesjährigen gamescom am PlayStation-Stand in Halle 7 stattfindet.

Screenshot

Vom 19. bis zum 27. Juli werden in insgesamt fünf Online-Qualifikationsrunden die 16 besten FIFA 19-Spieler gekürt. Zum Finale auf der gamescom vom 21. bis zum 24. August haben diese Spieler die Chance, den Titel und einen Teil des Preisgeldpools von insgesamt 27.000 Euro zu gewinnen.

Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die mindestens 16 Jahre alt sind, können sich für die Region “Central Europe” (Zentraleuropa) für eine der Online-Qualifikationsrunden anmelden.

Die Online-Qualifikationsrunden des FIFA 19 Cologne Cups

  • Freitag, 19. Juli um 18 Uhr
  • Samstag, 20. Juli um 18 Uhr
  • Montag, 22. Juli um 18 Uhr
  • Mittwoch, 24. Juli um 18 Uhr

Die jeweils besten vier Spieler jeder der acht Regionen treten schliesslich am Samstag, den 27. Juli um einen Platz im Finale in Köln gegeneinander an.

Regionen im Detail

Region: Länder / Plätze im Finale auf der gamescom

  • Zentraleuropa: Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen / 4
  • Nordeuropa: Grossbritannien, Irland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Island / 3
  • Westeuropa: Frankreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg / 3
  • Südeuropa: Spanien, Portugal, Italien / 2
  • Asien-Pazifik: Australien, Neuseeland / 1
  • Osteuropa: Tschechien, Slowakei, Ungarn, Zypern, Griechenland, Kroatien, Malta, Romänien, Slowenien, Russland, Ukraine / 1
  • Nahost und Nordafrika: Nahost, Nordafrika und Türkei / 1
  • Japan: Japan / 1

Insgesamt: 16

Die Staffelung des Preisgeldes

  • Platz 1: 10.000 Euro
  • Platz 2: 5.000 Euro
  • Platz 3 bis 4: 2.000 Euro
  • Platz 5 bis 8: 1.000 Euro
  • Platz 9 bis 16: 500 Euro
Roger News