Die Gamescom 2016 in Zahlen

Besucherzahlen & Termin für 2017

Die Koelnmesse hat den offiziellen Schlussbericht der gamescom 2016 veröffentlicht und damit die Besucherzahlen sowie den Termin der Messe im nächsten Jahr bekanntgegeben.

Screenshot

Die Domstadt am Rhein stand diese Woche ganz im Zeichen der gamescom. Die Spielemesse in Köln hat in diesem Jahr zwar keinen neuen Besucherrekord aufstellen können, begeisterte mit 345.000 Besuchern aber genauso viele Leute wie bereits im Vorjahr. Diese reisten aus 97 verschiedenen Ländern zur Spielemesse.

Deutlich gestiegen ist hingegen die Anzahl der Aussteller, nämlich auf 877 Unternehmen aus 54 Ländern (2015: 806 Unternehmen aus 45 Ländern). Insgesamt lockte die gamescom-Woche mehr als 500.000 Besucher nach Köln, die abseits der Messe auch am abwechslungsreichen Rahmenprogramm, dem gamescom city festival, teilgenommen haben.

Ebenfalls bekanntgegeben wurde auch der Termin für die gamescom im nächsten Jahr. Diese soll von Dienstag, 22. August, bis Samstag, 26. August in Köln stattfinden.

Die gamescom ist der Nachfolger der erfolgreichen Leipziger Messe "Games Convention" und findet jedes Jahr im August in Köln statt. die gamescom ist die deutsche Leitmesse für PC und Videospiele und präsentiert Neuheiten und Infos rund um PC und Videospiele weltweit.

News Richard Nold