Galactic Civilizations 4 hat einen Termin

Early-Access-Phase endet noch im April

"Galactic Civilizations 4" wurde bereits im Mai 2021 angekündigt (unsere damalige Meldung zu dem Thema kann an dieser Stelle nachgelesen werden). Jetzt hat Stardock offiziell verkündet, wann das Strategiespiel den Early Access verlässt.

Demnach ist "Galactic Civilizations 4" ab 26. April exklusiv für den PC erhältlich. Portierungen für weitere Plattformen sind nach jetzigem Stand offenbar nicht geplant.

Über Galactic Civilizations 4

Kriegsführung. Planetarische Eroberung. Kulturelle Vorherrschaft. Politische Allianzen. Technologische Überlegenheit. Wie wirst du den Sieg erringen?

"Galactic Civilizations 4" ist ein 4X-Strategiespiel, das in den Weiten des Alls des 24. Jahrhundert spielt. Die Menschen können nun mit Überlichtgeschwindigkeit reisen, und Außerirdische konkurrieren mit ihnen um die Vorherrschaft in der Galaxie.

Zu Beginn des Spiels steht dir nur dein Heimatplanet zur Verfügung. Du musst neue Technologien erforschen, die bekannte Galaxie erkunden und neue Welten kolonisieren, während dein Volk zu Hause bei Laune gehalten werden will. Gleichzeitig betreibst du Handel und Diplomatie, spinnst Intrigen und führst Kriege mit außerirdischen Zivilisationen.

"Galactic Civilizations 4" baut auf den Erfolgen aller seiner Vorgänger auf und bringt jede Menge neue Elemente ins Spiel. Du ernennst Anführer, erforschst Sternensektoren und hast ein brandneues Kampf- und Invasionssystem zu deiner Verfügung. Umfangreichere Forschungsoptionen, storybasierte Missionen und ein neues 4-Achsen-Ideologiesystem werden dich völlig in deine Rolle als galaktischer Herrscher versetzen.

Führe deine Zivilisation zu Wohlstand und finde eine Antwort auf die Frage: Wie wirst du deine Galaxie regieren?

sebastian.essner News