Warum Forza Horizon 5 in Mexiko stattfindet

Entwickler liefert Begründung

Der Creative-Director Mike Brown ist darauf eingegangen, warum sich Mexiko so gut für die Spielwelt von "Forza Horizon 5" eignet.

Screenshot

Jeder Ableger von "Forza Horizon" findet in einem anderen Land statt und für den fünften Teil haben sich die Entwickler für Mexiko entschieden. Der Creative-Director Mike Brown ist darauf eingegangen, warum sich das mittelamerikanische Land sehr gut für eine abwechslungsreiche Spielwelt eignet. "Forza Horizon 5" wird am 9. November 2021 für PC, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen.

"Mexiko ist ein Land, das fast wie die ganze Welt in einem Land ist. Es hat schneebedeckte Berge, epische Canyons, wunderschöne historische Städte, atemberaubende Küsten, Dschungel, sanfte Hügel, Ackerland, verschiedene Wüstentypen... es hat einfach alles und dann kommt noch die Tatsache hinzu, dass es diese Kultur hat, die auf der ganzen Welt bekannt und beliebt ist, die Kunst, die Musik, die Menschen, es könnte keine aufregendere Option für das Horizon Festival geben als Mexiko," so Mike Brown.

Michael Sosinka News