Braucht Fortnite den kostenpflichtigen Switch-Online-Service?

Nintendo klärt auf

Wer den Battle-Royale-Shooter "Fortnite" auf der Switch spielt, benötigt den kostenpflichtigen Online-Service nicht. Er startet diese Woche.

Screenshot

Am 19. September 2018 startet bekanntlich der kostenpflichtige Online-Switch-Service. Um Switch-Spiele wie "Splatoon 2", "Mario Kart 8 Deluxe" oder "ARMS" online zu spielen, wird eine Mitgliedschaft erforderlich sein. Doch was ist jetzt mit den vielen Gamern, die im Battle-Royale-Shooter "Fortnite" unterwegs sind? Ist hier ein Abo nötig?

Nintendo hat das im FAQ aufgeklärt: Nein, ihr könnt den kostenpflichtigen Online-Switch-Service auslassen. "Fortnite" benötigt das Abo nicht, weswegen weiterhin kostenfrei gespielt werden darf. Das betrifft übrigens auch einige andere Spiele, wie es in der Beschreibung heisst (vermutlich weitere Free-to-Play-Titel).

"Fortnite" ist der experimentelle Ingenieurs-Taktik-Shooter von Epic Games.

News Michael Sosinka