Forspoken deutlich verschoben

Release jetzt im Herbst

Im Moment sind wir scheinbar in einer Phase der großen Releaseverschiebungen. Jetzt hat es mit "Forspoken" einen weiteren Blockbuster diesbezüglich erwischt.

Screenshot

So gibt Square Enix bei Twitter bekannt, dass "Forspoken" nicht mehr, wie eigentlich geplant, am 24. Mai veröffentlicht wird. Gleichzeitig verspricht man, in den nächsten Monaten alles daran zu setzen, um ein fantastisches Spiel zu erschaffen. Neuer anvisierter Releasetermin ist der 11. Oktober.

Über Forspoken

Bei dem Titel handelt es sich um ein Story-getriebenes Adventure, das von Luminous Productions entwickelt wird. Die Philosophie des Studios ist, Spielerfahrungen zu schaffen, die neueste Technologie mit ungezügelter Kreativität kombinieren - und das ist eine ziemlich treffende Art, um das neue Spiel zu beschreiben.

Forspoken wurde extra für die PlayStation 5 designt und macht sich die Power und Features der neuen Konsole zunutze, um eine Spielerfahrung zu schaffen, die sich wirklich nach Next-Gen anfühlt.

In Forspoken spielt ihr die Rolle von Frey, die zum ersten Mal nach Athia kommt. Dieses neue Land ist umwerfend schön, aber auch grausam und tödlich.

Frey wird von der Schauspielerin Ella Balinska auf brillante Weise zum Leben erweckt - und sie hat Folgendes zu ihrer Rolle zu sagen: "Dies ist das erste Videospiel, an dem ich arbeite, und es ist beeindruckend zu sehen, wie sich hier die unglaubliche Welt und die Story von Forspoken vereinen und die Grenzen zwischen Realität und Phantasie verwischt werden. "Frey ist ein echter Charakter, sie ist ungeschlacht, ein Mädchen, das ihren Weg verloren hat - bildlich und buchstäblich -, und sie ist eine Figur, mit der ich mich sofort verbunden fühlte. Und ich denke, dass das auch für viele Menschen in aller Welt gelten wird, wenn sie sich in dieses Abenteuer stürzen."

sebastian.essner News