Forever Skies für PC und Konsolen angekündigt

Auf der Spur einer globalen Umweltkatastrophe

Das Indie Studio Far From Home stellte heute sein neuestes Projekt "Forever Skies" vor, welches sich seit zwei Jahren in Entwicklung befindet. Als einsamer Wissenschaftler kehrt ihr auf die zerstörte Erde zurück und versucht herauszufinden, wie es zu dem globalen Unglück kam.

Als Ausgangsbasis für eure Missionen dient euch ein Raumschiff, das ihr nach und nach aufrüsten und erweitern könnt. Ebenso verbessert ihr ständig eure Survival-Fähigkeiten rund um Nahrung, Rohstoffe und Werkzeuge und bedient euch dabei der Wissenschaft. Ihr scannt Objekte und rekonstruiert verloren gegangene Technologien.

Screenshot

Das unter dem Codenamen „Project Oxygen“ gestartete Spiel soll dieses Jahr in den Early-Access für den PC starten. Diese Version wird mit rund 30 Stunden Gameplay schon jede Menge Inhalte aufweisen, Features wie der Vier-Spieler Koop Modus werden aber "so schnell es geht" nachgereicht. Die Version 1.0 soll ein halbes Jahr nach dem Start des Early Acces folgen. Die Vollversion erscheint auch für die PlayStation 5 und Xbox Series X/S.

Screenshot

Karl Wojciechowski News