Curse of the Scarab erreicht For Honor

Ein Fluch lastet auf Heathmoor

Ubisoft gab bekannt, dass "For Honor" Year 6 Season 2 "Curse of the Scarab" ab dem 16. Juni verfügbar ist. Nach der großen Katastrophe nutzte Bolthorn die Macht der gestohlenen Relikte, um sein Volk zu retten. Doch dabei legte er unwissentlich einen schrecklichen Fluch über Heathmoor aus. Die neue Season ist von der ägyptischen Mythologie inspiriert und beinhaltet einen neuen Helden-Skin, einen neuen Battle-Pass und ein Battle-Paket.

Zusätzlich findet das Event "Justice of the Pharaohs" statt. Das Testgelände ist wieder ab dem 30. Juni bis zum 7. Juli verfügbar und lässt die Veränderungen der Deckungsdurchbruch-Schwachstelle entdecken.

Mit dem "Fluch des Skarabäus" werden in "For Honor" neue Änderungen der Spielumgebung implementiert, um die Atmosphäre des Fluchs, der über Heathmoor liegt, besser widerzuspiegeln. Spielende können sich auf die dreiteilige Kurzgeschichte "Sand of Ruins" freuen, die Bolthorns Beweggründe für die Verwendung der gestohlenen Relikte und den ungewollten Untergang des Landes aufdeckt. Der erste Teil dieser Geschichte wird am 17. Juni veröffentlicht. Das Event "Justice of the Pharaohs" bringt eine neue Version des Herrschaftsmodus, plünderbare Waffen, einen kostenlosen Eventpass und neue Aufträge mit sich. Vom 16. Uni bis zum 7. Juli haben Spielende die Möglichkeit, das neue Event auf der Flussfestung-Karte zu spielen und eine Aktualisierung des Ambientes und der Grafik zu erleben. Im späteren Verlauf der Season wird es zudem noch mehr Überraschungen geben.

Roger News