Microsoft Flight Simulator erreicht über 2 Millionen Spieler

Einige Statistiken genannt

Der "Microsoft Flight Simulator" hat über zwei Millionen Spieler erreicht, was man aber nicht mit Verkäufen gleichsetzen kann.

Wie Microsoft bekannt gegeben hat, hat der "Microsoft Flight Simulator" über zwei Millionen Spieler erreicht: "Der Microsoft Flight Simulator ist mit einer Geschichte von 38 Jahren Microsofts am längsten laufendes Franchise und wir sind stolz darauf, dass der neueste Eintrag der schnellste ist, der auf über zwei Millionen Piloten angewachsen ist. Dies war möglich dank der unglaublichen Community von Fans, realen Piloten, Flugenthusiasten und virtuellen Reisenden, die die neue Simulation seit ihrer Ankunft am 18. August begeistert aufgenommen haben und sie zum grössten Spiele-Launch in der Geschichte des Xbox Game Pass für PC machten. Im Namen des gesamten Teams ein riesiges Dankeschön an alle Fans, die sich in die Lüfte begeben haben und unsere Welt erkunden, während sie mit uns die Magie des Fliegens entdecken."

Passend dazu hat Microsoft einige Statistiken veröffentlicht (siehe Grafik). Ausserdem wird darauf aufmerksam gemacht, dass am 22. Dezember 2020 das VR-Update veröffentlicht wird. Im Sommer 2021 wird der "Microsoft Flight Simulator" zudem für die Xbox Series X/S erscheinen. Darüber hinaus sind noch viele weitere Updates und Ergänzungen geplant.

Screenshot

Michael Sosinka News