Gameplay-Video zu F.I.S.T.: Forged in Shadow Torch

19 Minuten aus dem Actionspiel

Der Publisher Bilibili und der Entwickler TiGames zeigen ein neues Gameplay-Video zu "F.I.S.T: Forged in Shadow Torch". Das Dieselpunk-Action-Jump-&-Run wird am 7. September 2021 für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen. Der PC wird später versorgt.

Es heisst: "Nachdem die Tiere von Fackelstadt im Widerstandskrieg vor sechs Jahren von der Roboterlegion besiegt wurden, hat sich der ehemalige Widerstandskämpfer Kaninchen Rayton zurückgehalten. Doch mit der Verhaftung seiner Freunde hat er keine andere Wahl, als seine riesige Metallfaust aufzusetzen und gegen die Unterdrücker zu kämpfen. Er wusst aber nicht, dass er bald in einer Verschwörung geraten würde, an der die Legion, der Widerstand und die Rattenbande beteiligt sind."

Übergangsloses Spielfeld voller Erkundungen und Herausforderungen

  • Erkunde mehr als ein Dutzend verschiedene Zonen des Action-Horizontalspiels (Metroidvania) in einer Karte. Zahlreiche versteckte Räumen, geheime Pfaden und kürzeste Wege warten auf deine Erkundung. Auch mehrere Kern-Gameplays wie Kämpfen, Rätsel-Lösung und Sprung zwischen Plattformen sind verfügbar. Du kannst grosse Belohnungen gewinnen, nachdem du unterschiedliche Herausforderungen abgeschlossen hast.
  • Die Karten im Spiel werden automatisch geladen, damit die Szenen nicht häufig gewechselt werden müssen und die grosse Fackel Stadt mehr real und zart wird.

Übergangsloser Wechsel von drei Waffen im Arcade-ähnlichen Kampfsystem

  • Mit den drei Waffen, Eisenfaust, Bohrer und Peitsche, die deutlich unterschiedliche Kampfvorteile haben, kannst du zwischen hohem Combo, hohem Schaden und grosser Entfernung reibungslos wechseln. Dabei kannst du jederzeit den am besten geeigneten Angriffsmodus entsprechend der Schlachtsituation wählen, so dass der Feind der Kraft nicht widerstehe kann.
  • Die Spieler werden von Dutzenden verschiedener Gegnertypen herausgefordert, die alle ihre eigenen Waffen und Angriffsarten haben und zusammenarbeiten, um den Spieler zu Fall zu bringen. Vielfältige Bosse mit unterschiedlichen Kampfstilen bieten ein neues und einzigartiges Spielerlebnis an.

Diesel-Punk-Ästhetik mit Unreal Engine 4

  • Die Diesel-Punk-Ästhetik des Spiels wurde von Diesel-Verbrennungsmotoren inspiriert, die mit einer östlichen Stadtlandschaft aus einer vergangenen Ära vermischt wurden, um Fackelstadt ein einzigartiges visuelles Gefühl zu verleihen. Der starke Kontrast zwischen pelzigen Tieren und kaltblütigen mechanischen Soldaten zeigt den visuellen Konflikt.
  • Die realistische 3D-Grafik auf Basis der Unreal Engine 4 in Kombination mit Physik-basiertem Rendering hebt das Action-Horizontalspiel (Metroidvania) auf eine ganz neue Ebene der Grafikqualität.
Michael Sosinka News