Final Fantasy XV: Royal Edition mit zusätzlichen Story-Inhalten

Update für März 2018 vorgesehen

Michael Sosinka

Die "Final Fantasy XV: Royal Edition" wird mit einigen zusätzlichen Story-Inhalten daherkommen und auch das Hauptspiel bekommt im März 2018 ein Update.

Auf einem Panel im Rahmen der "Final Fantasy 30th Anniversary Exhibition" hat Square Enix verraten, dass die "Final Fantasy XV: Royal Edition" mit einigen Zusätzen bzw. Erweiterungen zur Story daherkommen wird. Das Hauptspiel wird im März 2018 zudem ein neues Update bekommen. Konkrete Details wurden nicht genannt.

Die "Final Fantasy XV: Royal Edition" wird am 6. März 2018 für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen wird. Zeitgleich wird die "Final Fantasy XV: Windows Edition" für den PC veröffentlicht. Die "Final Fantasy XV: Royal Edition" und die "Final Fantasy XV: Windows Edition" liefern neben dem Hauptspiel die bisherigen Updates und Add-Ons sowie neue Features. Dazu zählt beispielsweise eine erweiterte Map. Wer das normale "Final Fantasy XV" schon hat, wird ein "Royal Pack" kaufen dürfen, welches aus den Inhalten der "Royal Edition" besteht.

Features der Royal Edition

  • Ein ganz neues Areal am Ende deiner Reise: Insomnia-Ruinen.
  • Neue Features wie die optionale Steuerung aus der Egoperspektive, neue Ausrüstung und neue Bosse.
  • Alle Inhalte des Season Pass - Episode Gladiolus, Episode Prompto, Mehrspieler-Erweiterung: Gefährten und Episode Ignis.
  • Über ein Dutzend Inhalte zum Herunterladen, inklusive Waffen, Regalia-Lackierungen und Spielgegenständen.
  • Das von Kritikern gefeierte Spiel - Final Fantasy XV.