Final Fantasy VII Remake Part 2 mit Elementen aus Intergrade

Director gibt weitere Infos

"Final Fantasy VII Remake Part 2" wird Gameplay-Mechaniken nutzen, die in "Final Fantasy VII Remake Intergrade" eingeführt wurden.

Screenshot

Der Director Naoki Hamaguchi hat in einem Interview verraten, dass "Final Fantasy VII Remake Part 2" einige Gameplay-Mechaniken verwenden wird, die zuletzt mit "Final Fantasy VII Remake Intergrade" und der neuen Episode "Intermission" eingeführt wurden. Dazu zählen die Synergy-Kombo-Attacken, die Yuffie und Sonon nutzen.

"Mit Intermission wurden ein weiteres Element eingeführt: Combo-Moves, bei denen Yuffie und Sonon zusammenarbeiten, was für ein anderes Gefühl bei der Kampfstrategie sorgt. Ich würde diese und andere Elemente, die wir in Intermission ausprobiert haben, gerne in unserer nächsten Geschichte einsetzen," so Naoki Hamaguchi.

Michael Sosinka News