PC-Version von Final Fantasy XVI plötzlich kein Thema mehr

Erscheint vermutlich später mit anderen Plattformen

Michael Sosinka

Nach "Demon's Souls" wurde jetzt auch die PC-Version von "Final Fantasy XVI" unter den Tisch gekehrt. Es bleibt bei der PlayStation 5.

Video auf YouTube ansehen

Während der gestrigen Enthüllung von "Final Fantasy XVI" stand im Trailer ziemlich deutlich, dass das RPG für die PlayStation 5 und den PC erscheinen würde. Mittlerweile wurde die Passage im Trailer abgeändert. Statt einem "also available on PC" heisst es nur noch: "Not available on other platforms for a limited time after release on PS5."

Und bei Square Enix heisst es auf Nachfrage: "Wir haben keine weiteren Informationen darüber, ob Final Fantasy XVI auf anderen Plattformen als der PS5 erscheinen wird." Man kann vermuten, dass die PC-Version erst nach Ablauf der zeitlichen PS5-Exklusivität veröffentlicht wird, vielleicht zusammen mit einer Umsetzung für die Xbox Series X.