Gerücht: PS5-exklusives Final Fantasy auf E3 2021

Was plant Square Enix?

Ein aktuelles Insider-Gerücht besagt, dass Square Enix in der Zeit der E3 2021 ein neues "Final Fantasy"-Spiel ankündigen wird.

Screenshot

Laut einem aktuellen Gerücht, das vom normalerweise gut informierten Insider "Navtra" stammt, wird Square Enix auf der E3 2021 im nächsten Monat vielleicht ein PS5-exklusives "Final Fantasy" ankündigen. "Ich kenne ihren genauen E3-Zeitplan nicht, aber ich schätze, basierend auf dem Wissen, welche Spiele sie in der Entwicklung haben, wie weit sie sind, und ihre angestrebten Veröffentlichungstermine," heisst es. "Ich glaube, wir bekommen diesen Juni zwei grosse Square Enix-Enthüllungen: Einen PS5-exklusiven Final Fantasy-Titel und einen Cross-Gen-Titel von Eidos."

Darüber hinaus soll es im Rahmen der E3 2021 Neuigkeiten zu bereits angekündigten Spielen wie "Final Fantasy XVI", "Final Fantasy VII Remake Intergrade" und "Final Fantasy XIV: Endwalker" geben. "Es sollte insgesamt eine gute E3-Saison für Square Enix werden," so der Insider.

Michael Sosinka News