Soundtrack von FIFA 18

EA nennt alle wichtigen Details

Michael Sosinka

Electronic Arts hat jetzt den Soundtrack von "FIFA 18" enthüllt und verraten, welche Künster und Songs an Bord sind.

Electronic Arts hat die Details zum Soundtrack von "FIFA 18" bestätigt. Mehr als 40 Songs sind mit dabei. Alex Hunters Rückkehr in "The Journey" wird zudem von einem Original-Score von "Junkie XL" untermalt, der schon Filmmusik für Kinohits wie "Mad Max: Fury Road", "Divergent", "Deadpool" oder "Wonder Woman" erstellt hat. Passend zu Alex Hunters Fußball-Weltreise präsentiert der Modus auch Tracks der brasilianischen Künstler Leo Justi und Karol Conka, der Kolumbianer Bomba Estero und Systema Solar, der US-Rocker Weezer sowie vieler anderer

FIFA 18 - Soundtrack

  • alt-J (Großbritannien) - Deadcrush
  • Avelino (Großbritannien) - Energy feat. Skepta and Stormzy
  • Bad Sounds (Großbritannien) - Wages
  • Baloji (Belgien) - L'Hiver Indien
  • BØRNS (USA) - Faded Heart
  • Cut Copy (Australien) - Standing In The Middle Of The Field (Radio Edit)
  • Django Django (Großbritannien) - Tic Tac Toe
  • IDER (Großbritannien) - King Ruby
  • Kimbra (Neuseeland) - Top Of The World
  • Kovic (Großbritannien) - Drown
  • Lorde (Neuseeland) - Supercut
  • Mondo Cozmo (USA) - Automatic
  • Mura Masa (Guernsey) - helpline feat. Tom Tripp
  • ODESZA (USA) - La Ciudad
  • Off Bloom (Dänemark) - Falcon Eye
  • Oliver (Kanada/USA) - Heart Attack feat. De La Soul
  • Outsider (Irland) - Miol Mor Mara
  • Perfume Genius (USA) - Slip Away
  • Phantoms (USA) - Throw It In The Fire
  • Portugal. The Man (USA) - Live In The Moment
  • RAC (Portugal/USA) - Beautiful Game feat. St. Lucia
  • Residente (Puerto Rico) - Dagombas en Tamale
  • Rex Orange County (Großbritannien) - Never Enough
  • Run The Jewels (USA) - Mean Demeanor
  • Sir Sly (USA) - &Run
  • Slowdive (Großbritannien) - Star Roving
  • Sneakbo feat. Giggs (Großbritannien) - Active
  • Sofi Tukker (USA) - Best Friend feat. NERVO, The Knocks, and Alisa UENO
  • Superorganism (Großbritannien) - Something For Your M.I.N.D.
  • Tash Sultana (Australien) - Jungle
  • Témé Tan (Belgien) - Ça Va Pas La Tête?
  • The Amazons (Großbritannien) - Stay With Me
  • The National (USA) - The System Only Dreams In Total Darkness
  • The War On Drugs (USA) - Holding On
  • The xx (Großbritannien) - Dangerous
  • Tom Grennan (Großbritannien) - Found What I've Been Looking For
  • Toothless (Großbritannien) - Sisyphus
  • Vessels (Großbritannien) - Deflect The Light feat. The Flaming Lips
  • Washed Out (USA) - Get Lost

Weitere Infos zum Soundtrack

  • Neue Tracks von internationalen Hitgaranten wie Lorde, alt-J, The War On Drugs, The National, Portugal. The Man, The xx, den grandiosen belgischen Rapper Baloji, einen unveröffentlichten Song der britischen Artrocker Django Django und einen neuen, exklusiven Banger von Run The Jewels.
  • Die nächste Welle der Grime-Superstars, mit bissigen Tracks von Avelino featuring Skepta and Stormzy, und einen unveröffentlichten Song von Sneakbo featuring Giggs.
  • Indie-Künstler wie das aus Seattle stammende Electronic-Duo ODESZA, die britischen Shoegazer Slowdive und die kurz vor dem Durchbruch stehende australische Singer/Songwriterin Tash Sultana.
  • FIFA-Premieren von Sir Sly aus Los Angeles, dem britischen Singer/Songwriter Tom Grennan und einen neuen, unveröffentlichten Track von Kimbra aus Neuseeland.
  • Neue Künstler wie den amerikanischen Alt-Folk-Performer Mondo Cozmo, das aus London stammende Duo IDER, die Britpop-Rocker The Amazons und Kovic, die Siebzigerjahre-Vibes von Bad Sounds, die dänischen Pop-Punker Off Bloom, den britischen Singer/Songwriter Rex Orange County und die wahnwitzigen Superorganism.

"FIFA 18" wird am 29. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.